Pipeline-Prüfung

Über die Pipeline-Prüfung

Unsere Erfahrung und der Einsatz von Durchstrahlungs-Molchtechnik macht uns zu ihrem idealen Partner, wenn es um die zerstörungsfreie Prüfung von Schweißverbindungen im Rohrleitungsbau geht. Ausgestattet mit Gammamat Pipleline Crawler in den Größen M6 für Rohrdimensionen von DN150 bis DN500 und M10 für Rohrgrößen bis DN1500 können auf einer Länge von 2 Kilometzer zusammenhängend Schweißnähte an Rundnaht geschweißten Rohren durchstrahlt werden. Der Vorteil hierbei besteht darin, dass lediglich eine Aufnahme je Schweißnaht angefertigt werden muss. Ebenso wird die Belichtungszeit durch die Aufnahmeanordnung der Zentralaufnahme stark reduziert.

  • DN150 – DN1500
  • Bis zu 2km an einem Stück gefertigte Rohrleitung prüfbar
  • Iridium192 / Se75

Auch unsere Verfahren zu den automatisierten Ultraschallprüfungen ergänzen das Portfolio bei der Pipelineprüfung. Unsere Verfahren sind auf gängige Regelwerke wie z.B. DVGW GW 350 oder DNV GL abgestimmt. Bei Kundenspezifikationen werden die Verfahren angepasst und validiert.

Akkreditierungen und Zertifizierungen:

Hier finden Sie unsere Zertifikate & Akkreditierungen:

 

Anwendungsbeispiele